Elektro Einkaufs Vereinigung

Ein Newsletter der eine starke Elektrobranche unterstützt

Im Projekt für das EEV Redesign fragte Campfire Nemuk an den Newsletter zu realisieren. Das Design der Website wurde adaptiert und für einen Newsletter optimiert. Entstanden ist ein dynamisch einsetzbares Modul-System welches visuell der Website in nichts nachsteht.

Der Newsletter kann mit oder ohne einem Editorial gestartet werden. Das Layout lässt sich mit ein- und zweispaltigen Modulen aufbauen. Dadurch entstehen jedesmal neue, spannende Newsletter, welche optisch einheitlich sind.

Nicolai Spicher | Spichers Hypnose
Nicolai Spicher | Spichers Hypnose

Eine Besonderheit ist das Vertragspartner die Möglichkeit haben Artikel zu platzieren. Diese werden dann in einem leichten Grau hervorgehoben und mit einer kleinen Info versehen. So fallen diese nicht zu sehr von den anderen Artikel ab und sind dennoch klar gekennzeichnet.

Nicolai Spicher | Spichers Hypnose
Nicolai Spicher | Spichers Hypnose

Die zweispaltigen Artikel, welche auf Desktop weniger platz einnehmen als die einspaltigen sind auf Mobile auch etwas ander dargestellt. Hier sind die Headerbilder so breit wie der Text, während diejenigen der einspaltigen randabfallend sind. So ist auch auf Mobile inerhalb der Möglichkeiten eine optische Gewichtung gewährleistet.

Nicolai Spicher | Spichers Hypnose
Nicolai Spicher | Spichers Hypnose
Elektro Einkaufs Vereinigung

Ein Newsletter der eine starke Elektrobranche unterstützt